AA

Israel: Arafats Hauptquartier abgeriegelt

Die israelische Armee hat in der Nacht auf Mittwoch das Hauptquartier von Palästinenserpräsident Yasser Arafat in Ramallah im Westjordanland abgeriegelt.

Wie palästinensische Sicherheitskräfte mitteilten, blockierte die Armee mit rund 20 Geländefahrzeugen fünf Zugänge zum Hauptquartier. Das Vorgehen löste die Befürchtung aus, Israel bereite einen Angriff auf Arafat vor.

Israels Ministerpräsident Sharon hatte Ende April gesagt, er fühle sich nicht mehr an sein Versprechen an Washington gebunden, Arafat keinen körperlichen Schaden zuzufügen. Die israelische Zeitung „Maariv“ berichtete wenig später, Israel bereite Arafats Ausweisung in den Gazastreifen vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel: Arafats Hauptquartier abgeriegelt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.