Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Iraner feierten bei WM Last-Minute-Sieg über Marokko

Spätes Eigentor von Marokkos Stürmer Bouhaddouz
Spätes Eigentor von Marokkos Stürmer Bouhaddouz ©APA (AFP)
Der Iran hat das Auftaktspiel der Gruppe B bei der Fußball-WM in Russland mit 1:0 (0:0) gegen Marokko gewonnen.
Hier geht’s zum WM-Tippspiel
Zum WM-Special auf VOL.AT

Der entscheidende Treffer vor 62.548 Zuschauern in St. Petersburg resultierte aus einem Eigentor von Aziz Bouhaddouz in der 95. Minute. Es war erst der zweite Sieg der Iraner bei einer WM-Endrunde nach dem historischen 2:1-Sieg vor 20 Jahren gegen die USA.

Portugal – Spanien

Im zweiten Match dieses Pools kommt es am Freitagabend (20.00 Uhr MESZ) in Sotschi zum mit Spannung erwarteten Schlager zwischen Europameister Portugal mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Ex-Weltmeister Spanien.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Iraner feierten bei WM Last-Minute-Sieg über Marokko
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen