Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Iran und Ägypten stellen Beziehungen wieder her

Der Iran und Ägypten haben beschlossen, ihre 1980 abgebrochenen diplomatischen Beziehungen wiederherzustellen. Das meldete der arabische Fernsehsender Al Jazeera.

Das meldete am Dienstag der arabische Fernsehsender Al Jazeera unter Berufung auf die iranische Regierung.

Zuvor hatte ein iranischer Außenamtssprecher erklärt, die Beziehungen müssten wiederhergestellt werden, weil dies dem palästinensische Volk helfe.

Die iranische Regierung hatte den 1979 geschlossenen ägyptisch-israelischen Separatfrieden scharf abgelehnt. Ägypten hatte den entthronten Schah Mohammed Reza Pahlevi nach der islamischen Revolution im Iran aufgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Iran und Ägypten stellen Beziehungen wieder her
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.