AA

Irak: Zwei entführte Ägypter freigelassen

Zwei ägyptische Ingenieure, die am 23. September in Bagdad entführt worden waren, sind am Mittwoch freigelassen worden. Dies berichtete der arabische Nachrichtensender Al Arabiya.

Die beiden Männer waren zusammen mit sechs anderen Angestellten des ägyptischen Telekom-Unternehmens Orascom verschleppt worden. Die anderen sechs, vier Ägypter und zwei Iraker, waren bereits früher freigelassen worden. Nach ägyptischen Medienberichten war für sie Lösegeld bezahlt worden. Orascom betreibt im Großraum Bagdad ein Mobiltelefon-Netz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Zwei entführte Ägypter freigelassen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.