AA

Irak: Tote bei Anschlägen auf Polizei

Bei Anschlägen auf irakische Sicherheitskräfte sind am Dienstag mindestens zwei Menschen getötet worden. In Bagdad erschossen Unbekannte den Chef der Polizeistation Abu Ghraib auf dem Weg zur Arbeit.

Sein Fahrer wurde verletzt, wie die Polizei mitteilte.

In der Stadt Baquba rund 60 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt riss die Explosion einer Autobombe eine Zivilperson in den Tod. Neun Menschen erlitten nach Polizeiangaben Verletzungen. Der Sprengsatz detonierte, als eine Polizeipatrouille vorbeifuhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Tote bei Anschlägen auf Polizei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.