AA

Irak: Krieg jährt sich zum vierten Mal

Der Ausbruch des Krieges im Irak jährt sich am Dienstag zum vierten Mal. Damals marschierten die USA und ihre Verbündeten in den Irak ein und stürzten das Regime von Saddam Hussein.   | 

Der Jahrestag wird jedoch von andauernden Anschlägen und Gewalt im Irak und Anti-Kriegs-Protesten in den USA überschattet.

Nach Umfragen lehnen die meisten US-Bürger den Krieg im Irak mittlerweile ab, die Popularität von US-Präsident George W. Bush ist an einem Tiefpunkt angekommen. In den vier Jahren im Irak waren mehr als 3.200 Tote und über 24.000 verletzte Soldaten allein auf US-Seite zu beklagen. Fast 500 Milliarden Dollar (380 Milliarden Euro) werden die USA bis 2008 für den Irakkrieg ausgegeben haben.

Mehr als 100 Festnahmen bei Irak-Protesten in den USA

In den USA sind bei Protesten gegen den Irak-Krieg mehr als hundert Demonstranten festgenommen worden. Anlässlich des vierten Jahrestags des Einmarsches der US-Truppen in den Irak versammelten sich in New York und San Francisco erneut Kriegsgegner, um ihren Protest gegen die Irak-Politik von Präsident George W. Bush auszudrücken.

Im Finanzviertel von New York kamen weniger als hundert Demonstranten zusammen. Es waren deutlich mehr Polizisten im Einsatz. „Stoppt das Geld, stoppt den Krieg“, riefen die Demonstranten. Nach Polizeiangaben wurden 44 von ihnen festgenommen. Der Protest sei gegen in der Verteidigungsbranche wichtige Unternehmen wie Lockheed Martin , Boeing und Northrop Grumman gerichtet gewesen, sagten die Organisatoren.

In San Francisco veranstalten dutzende Demonstranten ein „Die-In“: sie legten sich auf die Bürgersteige und stellten sich tot. Einige hatten sich falsches Blut auf die Haut geschmiert. Später zog die Menge durch das Geschäftsviertel der Metropole. Die Polizei nahm über die Stadt verteilt insgesamt 57 Demonstranten fest. „Sobald sie da waren, haben wir mit Festnahmen begonnen. Sie waren gewarnt“, sagte ein Polizeisprecher.

Jüngsten Umfragen zufolge sind die meisten US-Bürger inzwischen gegen den Irak-Krieg. Tausende haben in den vergangenen Tagen im ganzen Land gegen die Invasion demonstriert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Krieg jährt sich zum vierten Mal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen