AA

Irak: Aufständische unter den Sicherheitskräfte

Die Sicherheitskräfte im Irak sind nach Einschätzung des Sicherheitsberaters, Rubaie, von Aufständischen unterwandert. "Aufständische und Terroristen haben sich in in zahlreichen Teilen des Landes eingeschleust."

“Das betrifft unsere irakischen Sicherheitskräfte im Allgemeinen, und in die Polizei im Besonderen!”, sagte Muwaffak al-Rubaie am Dienstagabend dem britischen Fernsehsender BBC. „Das kann ich nicht abstreiten.“ In welchem Ausmaß Rebellen in die Sicherheitsdienste eingedrungen seien, könne er selbst nicht sagen, „aber ich muss zugeben, dass sie unterwandert sind“.

Die Regierung in Bagdad mache „sehr genaue“ Vorgaben, wer in die Polizei und in die bewaffneten Streitkräfte aufgenommen werde, sagte der Sicherheitsberater. Diese Kontrollen sollten dafür sorgen, dass sich künftig keine Aufständischen mehr einschleusen könnten. Die britische Armee hatte am Montag im südirakischen Basra zwei britische Soldaten befreit, die bei einem Geheimdiensteinsatz von der irakischen Polizei festgenommen und später in die Hände von Schiitenmilizen geraten waren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Aufständische unter den Sicherheitskräfte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen