AA

Irak auf Invasion vorbereitet

Der irakische Staatschef Saddam Hussein hat den Waffeninspektoren der Vereinten Nationen in seinem Land Geheimdienstarbeit vorgeworfen.

Statt die nach seinen Worten nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen zu suchen, würden sich die UNO-Kontrollore für die Tätigkeit irakischer Wissenschafter und die legitime Waffenproduktion interessieren, sagte der Präsident am Montag in einer Fernsehrede zum irakischen Armeefeiertag. Gleichzeitig hob er hervor, dass sein Land auf eine zu erwartende Invasion vorbereitet sei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak auf Invasion vorbereitet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.