AA

Irak: Acht US-Soldaten getötet

Bei dem Anschlag sind acht US-Soldaten getötet und vier weitere verletzt worden. Wie ein US-Armeesprecher mitteilte, ereignete sich die Explosion südlich der Hauptstadt Bagdad.

Erst am Samstagabend waren drei US-Soldaten getötet worden, als sie ein Boot kontrollieren wollten, mit dem Anschläge auf den Ölverladehafen in der südirakischen Haufenstadt Basra verübt werden sollten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Acht US-Soldaten getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.