Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

iPhone 4 fliegt in den Weltraum

Ein außergewöhnliches Experiment starteten eine Vater und sein Sohn in Amerika. Sie schickten einen Wetterballon samt iPhone und einer HD-Kamera ins All, um Bilder und Videos in 30 Kilometern Höhe machen zu lassen.
Das unglaubliche Video

Die HD-Kamera an Bord schoss die Fotos, das iPhone wurde mit seinem GPS-Sensor dazu benutzt, die Geräte samt ihrem Fallschirm nach der Landung etwa 30 Kilometer vom Startplatz in Newburgh im US-Bundesstaat New York wiederzufinden. 

Ein eingebauter Fallschirm bremste die Ausrüstung nach dem Platzen des Ballons und sorgte so dafür, dass diese unbeschadet auf der Erde ankam.

Die sensationellen Aufnahmen:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • iPhone 4 fliegt in den Weltraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen