Interspar ruft in Vorarlberg Mürbteig zurück

Die Lebensmittelkette Interspar ruft in Vorarlberg ihr Produkt "Interspar Backstube Mürbteig 600g" (Mindesthaltbarkeitsdaten: 6. November bis 25. Dezember 2021) zurück.

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle seien gesundheitsschädliche Keime entdeckt worden, wurde informiert. Die Lebensmittelkette rief auf, den Mürbteig nicht in rohem Zustand zu verzehren. Durch das Backen würden die Keime abgetötet, bei fertigen Keksen bestehe keine Gesundheitsgefährdung mehr.

Bregenz. Der Mürbteig wurde nur in Vorarlberg verkauft. Wer diesen gekauft hat, kann ihn zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Interspar ruft in Vorarlberg Mürbteig zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen