AA

Interreg: Informationsveranstaltung in Mäder

Mäder – Mit dem Interreg IV-Programm "Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein" stellt die Europäische Kommission bis 2013 für grenzübergreifende Projekte in Baden-Württemberg, Bayern und Vorarlberg rund 24 Millionen Euro bereit.

Für Fragen zum Programm stehen Expertinnen und Experten im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 18. September 2008, im J.J.Ender-Saal in Mäder zur Verfügung.

“Nicht zuletzt durch die verbesserte Dotierung darf ein deutlicher Schub für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit erwartet werden”, betont Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Die Förderschwerpunkte des Interreg IV-Programmes lauten “Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Innovation” sowie “Standortqualität und Ressourcenschutz”. In diesem Rahmen können vielfältige Impulse gesetzt werden. Grenzüberschreitende Projekte in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur, Bildung, Forschung, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Raumplanung, Umwelt- und Naturschutz, Kultur sowie Gesundheit und Soziales werden mit bis zu 60 Prozent gefördert.

Förderkreis

Um Interreg-Förderungen bewerben können sich sowohl Privatpersonen, juristische Personen, sonstige Vereinigungen als auch öffentliche Träger. Unterstützt werden Projekte, die grenzüberschreitend von mindestens zwei Partnern aus verschiedenen Ländern des Programmgebiets durchgeführt werden.

Mitglieder im Interreg-Programm “Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein” sind neben Vorarlberg die deutschen Länder Baden-Württemberg und Bayern, neun Schweizer Kantone sowie das Fürstentum Liechtenstein. Internet: www.interreg.org.

Informationsveranstaltung in Mäder

Für interessierte Personen findet am 18. September von 10 bis 15 Uhr eine Informationsveranstaltung im J.J.Ender-Saal in Mäder statt. Expertinnen und Experten geben Auskunft über Interreg IV und seine Fördermöglichkeiten. Für weitere Informationen: Elisabeth Winner-Stefani, Amt der Vorarlberger Landesregierung, Landhaus, Bregenz, T +43/(0)5574/511-20312, E elisabeth.winner-stefani@vorarlberg.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Interreg: Informationsveranstaltung in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen