AA

Interpol: In drei Jahren 140 Terrorverdächtige festgenommen

In Europa sind in den zurückliegenden drei Jahren 140 Terrorverdächtige festgenommen worden, wie die internationale Polizeibehörde Interpol am Dienstag bekanntgab. Weltweit wurden von 2004 bis 2007 insgesamt 176 Personen aus 19 Ländern vom Nahen Osten bis nach Asien aufgegriffen.

Dass die meisten von Interpol gesuchten Menschen auf europäischem Boden gefasst worden seien, zeige die “globale Reichweite” des Terrors, hieß es in einer Erklärung. In Teheran begann am Dienstag eine zweitägige Konferenz von Interpol und den Staaten, aus denen die Verdächtigen kamen. Ziel ist die bessere Zusammenarbeit der Polizeibehörden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Interpol: In drei Jahren 140 Terrorverdächtige festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen