Internationale Nachwuchselite im Klettern gastiert in Dornbirn

Laurin Meusburger klettert an die Spitze
Laurin Meusburger klettert an die Spitze ©VOL.AT/Privat
Mehr als 150 Jugendliche aus 16 europäischen Nationen messen sich Jahr für Jahr mit dem europäischen Nachwuchs in insgesamt drei Alterklassen (U16, U18, U20) und kämpfen um die europäischen Titel im Sportklettern. Am 9./10. Mai macht die Kletter-Elite beim European Youth Cup (kurz EYC) in der Dornbirner Kletterhalle K1 halt.

Einer der wichtigsten internationalen Events für den Kletternachwuchs kommt am Wochenende vom 9./10. Mai mit dem European Youth Cup nach Dornbirn.  Österreich ist als Gastgeberland mit max. sechs Athleten pro Altersklasse männlich und weiblich vertreten. Mit Laurin Meusburger von der AV Jugend Dornbirn in der Klasse U18, steht auch ein Vorarlberger Talent in den Startlöchern (finale Nennung erfolgt nächste Woche).

Die Zielerreichung des Vorarlberger Wettkletterverband bis 2020 im Europacup vertreten zu sein, dürfte somit schon früher als erwartet erfüllt werden.

Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich und es wird internationaler Klettersport auf höchstem Niveau geboten.

Samstag, 09. Mai 2015

09:00 – 18:00 Uhr: Qualifikationen für alle Klassen/Kategorien

Sonntag, 10. Mai 2015

ab 09:00 Uhr: Finale Jugend B (U16), männlich/weiblich

ab 10:20 Uhr: Finale Jugend A (U18), männlich/weiblich

ab 11:40 Uhr: Finale Junioren (U20), männlich/weiblich

ab 13:00 Uhr: Siegerehrung für alle Klassen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Internationale Nachwuchselite im Klettern gastiert in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen