Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Internationale Bühne für Triathleten-Asse

Vorarlbergs Triathleten auf der internationalen Bühne im Einsatz
Vorarlbergs Triathleten auf der internationalen Bühne im Einsatz ©VOL.AT/Privat
Ironman 70.3 Switzerland – Kaderathlet Martin Bader (MP-Team Dornbirn) strebt einen Top 10 Platz an

(1,9km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21km Laufen) Am Sonntag den 7. Juni findet der Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona (Schweiz) statt. Martin Bader startet um 7:55 Uhr im Profifeld. Nach dem 11. Rang in St. Pölten möchte er dieses Mal einen Top-10-Platz erreichen.

Insgesamt starten 2200 Athleten im Alter von 18-78 Jahren aus 63 Nationen. Da gleichzeitig die Schweizer Meisterschaft auf der Mitteldistanz stattfindet, sind alle Schweizer Spitzenathleten am Start. Die großen Favoriten kommen daher,  mit

Ronnie Schildknecht (kommt gerade mit dem 3. Rang vom Ironman Texas), Jan van Berkel (zwei dritte Plätze in Pays d’Aix und jetzt gerade in St. Pölten) und Ruedi Wild (2. Rang vor 14 Tagen in Rimini), ebenfalls aus der Schweiz.

Bei den Damen wird der Sieg wohl nur über Daniela Ryf (CH) gehen. Sie hatte heuer drei 70.3 Starts und trug 3 Siege davon.

Die weiteren Vorarlberger AgeGroup-Starter

Andreas Gehrer (Trigantium Bregenz)

Ironman 70.3 Kraichgau

(1,9km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21km Laufen)

Am selben Tag findet auch ein 70.3 Rennen in Kraichgau (DEU) statt. Paul Reitmayr (MP-Team Dornbirn) hat aus Trainingstechnischer Sicht seinen Start dort abgesagt und wird in einer Woche beim Ironman Italy starten.

Im Profifeld der Damen startet die Wahlvorarlbergerin Yvonne Van Vlerken (RVDj’s Bikeshop Simplon Hard).

Die weiteren Vorarlberger AgeGroup-Starter

von Trigantium Bregenz

–          Angela Gislebrecht

–          Georg  Mihatsch

–          Frank Proksch

–          Franklin Brandalise

–          Thomas Fritz

–          Gabriel  Netzer

von Tri Dornbirn

–          Antje Peuckert

–          Alexandra     Kinz

–          Heidi Schertler

–          Isabell Markoc

 

Österreichische Master-ÖM auf der olympischen Distanz in Kirchbichl

(1,5km Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen)

 

der einzige Vorarlberger Starter ist Hermann Hartsleben (Trigantium Bregenz)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Internationale Bühne für Triathleten-Asse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen