"Interesse der Kinder an der Bewegung macht uns viel Freude"

©tk
Sparkasse Jugendkoordinatorin Hanna Engljähringer hat viel Arbeit für den Schulsport zu verrichten
Drei Jahre im Schulsport ein Zeichen gesetzt
NEU

Sparkasse Feldkirch Marketingleiter Wolfgang Ender, Sparkasse Jugendkoordinatorin Hanna Engljähringer und dem Mitarbeiter Florian Hintringer und Susanne Summer (Landesreferentin für Schülerliga Volleyball) und Ferdl Sattler (Landesreferentin für Schülerliga Fußball) haben in einem gebührenden Rahmen die mindestens dreijährige Vertragsverlängerung der Sparkassen für den Schulsport österreichweit im Fußball und Volleyball an Landesschulsportreferent Christoph Neyer übergeben. "Es ist für die Vorarlberger Sparkassen eine große Freude die jungen Kinder tatkräftig zu unterstützen bei den Schulsportwettkämpfen. Sparkasse Feldkirch Jugendkoordinatorin Hanna Engljähringer spricht von viel Arbeit, die sich aber für die Gegenwart und Zukunft lohnt. "Das Interesse an der Bewegung der Kinder ist vorhanden und dieses Projekt zu unterstützen gibt dem Unternehmen recht". Die Vorarlberger Sparkassen bzw. österreichweit unterstützen den Schulsport schon 40 Jahre und für Christoph Neyer ist dieses Unternehmen nicht mehr wegzudenken und hilft dem Schulsport sehr bei den Sportveranstaltungen. "Die Sparkassen geben uns ein wunderschönes Signal".

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • "Interesse der Kinder an der Bewegung macht uns viel Freude"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen