Inter will Adriano für Ronaldo

Zwischen den beiden Fußballklubs Real Madrid und Inter Mailand könnte es zu einem spektakulären Spielertausch kommen. Dies berichtete die spanische Sporttageszeitung "AS" am Montag.

Demnach will Inter-Präsident Moratti Ronaldo zurückholen und dafür dessen brasilianischen Sturmpartner Adriano nach Madrid schicken. Fabio Capello, der neue Trainer der „Königlichen“, will zuerst aber mit Ronaldo sprechen, ob er sich einen Wechsel nach Italien vorstellen kann.

In Roberto Soldado haben die Madrilenen bereits einen Stürmer abgegeben. Der Ersatzspieler wird in der kommenden Saison nach Osasuna verliehen. Real bemüht sich auch um den Niederländer Ruud van Nistelrooy, der Manchester United verlassen will.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Inter will Adriano für Ronaldo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen