Integra eröffnet neuen Standort mit WERKSTADT BREGENZ

Integra lädt zur WERKSTADT-Eröffnung

Bregenz. Diesen Freitag wurde mit der WERKSTADT BREGENZ des Integra-Teams eine neue Arbeitsstätte für „Jugend in Arbeit“ in Neu Amerika eröffnet.

Die für arbeitslose aber arbeitssuchende Jugendliche eingerichtete Werkstätte, die auf Grund ihrer bisherigen Ausbildung und Qualifikation zu geringe Jobchancen am Arbeitsmarkt haben, wurde am Freitag feierlich eröffnet. In der Begrüßung von Reinhard Hagspiel, dem Vorsitzenden von Integra, wurde den Gästen die Wichtigkeit und die Bedeutung der Eingliederung arbeitswilliger aber nicht Arbeit findender Jugendlicher deutlich vor Augen geführt.
Die Statements von LH Dr. Herbert Sausgruber, Bgm. DI Markkus Linhart und Anton Strini vom AMS zeigten die Notwendigkeit auf, die jungen Menschen mit allen Kräften zu unterstützen, um sie mit einer weiteren Aus- und Fortbildung in den Arbeitsmarkt eingliedern zu können. Die Weihe der WERKSTADT BREGENZ wurde anschließend durch den Abt der Mehrerau, Pater Anselm van der Linde vorgenommen. Umrahmt wurde die Eröffnung mit einer Präsentation der betreuten Jugendlichen und durch die Mädchengruppe BPG vom Westend.

kiwi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Integra eröffnet neuen Standort mit WERKSTADT BREGENZ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen