Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Instandsetzung Schattenburgtunnel

Die Strassenbauabteilung des Landes informiert über die Bauarbeiten
Die Strassenbauabteilung des Landes informiert über die Bauarbeiten
Feldkirch. Am 14. 9. beginnt die Sanierung des Schattenburgtunnels um mehr als 1,36 Millionen Euro. In dieser Zeit ist der Tunnel nur einspurig befahrbar.

Die Straßenbenützer werden vom 14.September bis ca 30. Oktober einige Geduld aufbringen müssen. Der im Jahre der 1975 erbaute Schattenburgtunnel mit 23.000 Fahrzeugen täglich gehört zu den meist befahrenen Straßentunnels in Vorarlberg. Nach mehr als 30 Jahren Dauerbetrieb stehen jetzt umfangreiche Bauarbeiten an.

Die Tunnelinnenschale muss saniert und der Fahrbahnbelag komplett neu aufgebaut werden. Die Entwässerung der Fahrbahnen sowie die Ableitung des Bergwassers werden optimiert und die elektrotechnischen Betriebseinrichtungen auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Der Verkehr von Frastanz Richtung Stadtmitte wird während der Bauarbeiten durch den Tunnel geführt. Die Arbeiten werden in zwei Phasen durchgeführt, um Behinderungen in den besonders verkehrsintensiven Monaten gänzlich zu vermeiden. Der PKW-Verkehr von der Bärenkreuzung Richtung Felsenau wird über die Marokkanergasse und die obere Neustadt ( “Goaszipfl”), in weiterer Folge als Einbahn um den Rössleplatz und von dort bei dauernder Grünphase zurück in die L 190 geführt.

Quelle Stadt Feldkirch / Helmut Köck

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Instandsetzung Schattenburgtunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen