Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Innerhofer gewinnt Niedere-Lauf und beendet die Hug-Erfolgsserie

Der Bludescher Patrick Innerhofer gewinnt den fünften Martini Niederelauf in Andelsbuch.
Der Bludescher Patrick Innerhofer gewinnt den fünften Martini Niederelauf in Andelsbuch. ©VOL.AT/Privat/Luggi Knobel
Andelsbuch/Bludesch/Dornbirn/Bludenz. Der Bludescher Patrick Innerhofer war der große Dominator bei der fünften Auflage des Martini Niederelauf in Andelsbuch. Der Dornbirner Johannes Graf wurde hinter Alexander Hug guter Dritter.
Innerhofer dominiert in Andelsbuch

Eine Demonstration der eigenen Stärke präsentierte der Bludescher Patrick Innerhofer bei der fünften Auflage des Martini Niederelauf in Andelsbuch. Der 32-jährige Berufssoldat gewann 42 Sekunden vor dem Schweizer Alexander Hug und dem Dornbirner Johannes Graf.

Patrick Innerhofer: „Zwei Jahre lang hat Alex Hug alle Tourenrennen im Ländle für sich entschieden, jetzt habe ich diese Serie beendet. Ich bin überglücklich, das harte Training der letzten Wochen hat sich bezahlt gemacht. Die Form stimmt und die großen Rennen wie die Ramskull Trophy stehen kurz vor der Tür.”

5. Martini Niederelauf in Andelsbuch zählt zum Vorarlberger Skitourencup
AK Strecke (Herren), 15, 4 Kilometer (33 Starter)
1.Patrick Innerhofer (Bludesch) 2:07,21; 2. Alexander Hug (Sargans) 2:08:03; 3. Johannes Graf (Dornbirn) 2:11:53; 5. Daniel Ratz (Dornbirn), 6. Andreas Neuper (Bludenz), 7. Norbert Kempf (Andelsbuch), 8. Klaus Drexel (Dornbirn), 9. Timo Kopf (Andelsbuch)

AK Strecke (Frauen), 15,4 Kilometer (6 Starter) 21 – 44
2. Michaela Feurle (Dornbirn) 2:54:50; 5. Silvia Stampfer (Dornbirn) 3:34:39

AK Strecke (Masters): 1. Marlies Sofia (Lustenau) 3:47:41

AK Strecke Masters (ab 45): 1. Lothar Natter (Mellau) 2:19:17; 2. Rainer Bachmann (Weiler) 2:25:39; 3. Gerhard Seiwald (Koblach) 2:30:08

AK Strecke Kurz (Vertical) Senior: 1. Dagmar Fink (Dornbirn) 1:00:19; 2. Beatrice Winkler (Bludenz) 1:28:49;

Junior Kurz: 2. Patrick Jäger (Andelsbuch) 58:20; 3. Lukas Wörnschim (Tschagguns) 1:11:55

AK Strecke Kurz – Senior: 1. Thomas Feurstein (Bizau), 2. Wolfgang Hofer (Lustenau)

AK Strecke Kurz – Masters: 1. Michael Kerschat (Bludenz)

AK Strecke Nachwuchs: U-15/17: 2. Ramona Feurle (Dornbirn)

AK Strecke Nachwuchs: U-15: 1. Adrian Seiß (Dornbirn), 2. Jakob Kempf (Andelsbuch), 3. Johannes Metzler (Andelsbuch)

AK Strecke 3 – U-15: 2. Paul Drexel (Dornbirn)

ZUR PERSON
Patrick Innerhofer
Geboren: 3. September 1981
Wohnort: Bludesch
Beruf: Berufssoldat
Sportart: Skibergsteigen
Team: Skinfit Racing Skimo Team

Größten Erfolge: 2014: Sieger beim Niedere Lauf in Andelsbuch; 2013: 2. Platz ÖM Heeresmeisterschaft, 2013: 1. Platz Diedams Extrem Langdistanz, 2013/2014: 2. Platz ÖM Heeresmeisterschaft im Berglauf, 2013/2014: 5. Platz Staufenlauf Dornbirn; 2013/2014: 4. Platz Night Attack Flumserberg als zweitbester Österreicher; 2012: 1. Platz Arflina Lauf (CH); 5. Platz Night Attack Flumserberg (CH), 4. Platz Staufenlauf Dornbirn; 1. Platz Mondscheinlauf Laterns, 3. Platz Niederelauf Andelsbuch, 8. Platz Diabolorace Golm, 1. Platz Diedams Extrem Langdistanz, 2. Platz WM Gebirgsjäger, 6. Platz Mountain Attack Saalbach; 2011: 2. Platz Nachtspektakel Schwarzenberg, 3. Platz Niederelauf Andelsbuch, 1. Rag ÖM Heeresmeisterschaft, 19 Rg. Sellarond-drittbester Österreicher unter 1000 Startern

Sponsoren: Skinfit, Atomic, Leki, Holmenkol, Suunto, Salomon

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Innerhofer gewinnt Niedere-Lauf und beendet die Hug-Erfolgsserie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen