Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Innerhofer eilt von Sieg zu Sieg

Der Bludescher Patrick Innerhofer eilt von Sieg zu Sieg.
Der Bludescher Patrick Innerhofer eilt von Sieg zu Sieg. ©VOL.AT/Christian Wechslinger
Sechster Saisonsieg für den Skibergsteiger Patrick Innerhofer aus Bludesch.
Innerhofer eine Klasse für sich

Der Bludescher Patrick Innerhofer war auch in Deutschland nicht zu stoppen. Nach dem Gaualauf, Night Attack, Guntenlauf, Niederelauf und der Schmittentrophy gewann der Skibergsteiger auch den Götschenlauf. Die 15. Auflage vom Götschenfuchslauf im Berchtesgadner Land in Bayern ging vor 150 Teilnehmern in Szene. Rassante Abfahrten mit einer Spitzengeschwindigkeit von 100 kmh und rund 700 Höhenmetern bergauf, das Streckenprofil in Deutschland war enorm schwer. Dabei feierte Patrick Innerhofer einen Start-Ziel-Sieg. Für Innerhofer eine gelungene Generalprobe vor der Ramskull-Trophy in zwei Wochen. Hans Innerhofer, Vater von Sieger Patrick, wurde in seiner Altersklasse ausgezeichneter Dritter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Innerhofer eilt von Sieg zu Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen