Innerfrattner Faschingsumzug - Straßensperre

Die Faschingsnarren ziehen von der BP-Tankstelle bis in die Ortsmitte von St. Gallenkirch. SYMBOLFOTO
Die Faschingsnarren ziehen von der BP-Tankstelle bis in die Ortsmitte von St. Gallenkirch. SYMBOLFOTO ©Gerhard Scopoli

St. Gallenkirch. Im Innermontafon ist der Faschingsdienstag ein “närrischer Feiertag”.

Am großen Umzug durch St. Gallenkirch werden am 8. März, ab 14 Uhr die traditionellen Gruppen und Wagen aus der gesamten Innerfratte teilnehmen. Die Faschingsnarren ziehen von der BP-Tankstelle bis in die Ortsmitte von St. Gallenkirch. Dieser Abschnitt der Silvrettastraße ist deshalb auch von 14 bis 15 Uhr gesperrt. Direkt nach dem Umzug werden Preise an die teilnehmenden Kindergruppen verteilt. Die Preisverleihung der Erwachsenengruppen geht im Anschluss im Gemeindesaal St. Gallenkirch über die Bühne. Dort sorgen die “Grafensberger Spatzen” für beste Unterhaltung – mit “open end”. Der Eintritt ist frei!

Silvrettastraße,St. Gallenkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • Innerfrattner Faschingsumzug - Straßensperre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen