AA

Innerbraz feierte ein Volksfest

Gemeindezentrum Innerbraz Eröffnung
Gemeindezentrum Innerbraz Eröffnung ©Doris Burtscher
Das neue Gemeindezentrum wurde mit einem großen Fest gefeiert.
Gemeindezentrum Innerbraz Eröffnung

Die Sonne und Bürgermeister Eugen Hartmann, die Verantwortlichen des Kinderhauses Innerbraz und der Musikverein Braz strahlten um die Wette, als sie ihre neuen Räumlichkeiten bei der Eröffnung der Bevölkerung präsentierten. Ehrengäste aus Politik, Kindergarten, Schule, Vogewosi, sowie Nachbarn, Vereine, Bürgermeisterkollegen und Gäste aus nah und fern feierten diesen großen Tag mit einem Volksfest. In seiner Ansprache gab Bürgermeister Eugen Hartmann einen kurzen Überblick über die Bauphase und die Räumlichkeiten, die in einer kurzen Bauzeit mit dem Gemeindezentrum entstanden. Er bedankte sich besonders beim Architekten Johannes Nägele und Bauleiter Helmut Tschegg und bei allen die dazu beigetragen haben, dass dieses Schmuckstück verwirklicht werden konnte und bei Isabell Hillbrand (Leiterin Kinderhaus) und Jürgen Jochum (Musikverein Braz), die insbesondere die Projekte Kinderbetreuung und Probelokal mit viel Elan mitgetragen haben.

Rahmenprogramm

 

Auch Landesrätinnen Bernadette Mennel und Katharina Wiesflecker gratulierten zu diesem tollen Haus und wünschten allen Nutzer alles Gute. Im Anschluss gab Pfarrer Jose Chelangara dem Haus mit Kleinkindbetreuung, Gemeindeamt und Musikprobelokal den Segen. Der Musikverein Braz umrahmte den Festakt mit Marschmusik und empfing die Ehrengäste bei ihrem Durchgang mit dem Stück „Ross Roy“ in ihrem neuen Probelokal. Dort sorgten am Nachmittag Kindergarten, Volksschule und Mittelschule mit Gesang, Sketch und Theaterstück für ein tolles Rahmenprogramm. Mit dem neuen Gemeindezentrum wurde ein Bildungscampus mit Kinderbetreuung, Kindergarten, Volksschule, Mittelschule und Musikschule geschaffen. Bei der Eröffnung hielten auch sie ihre Türen offen und präsentierten in Ausstellungen ihre Werke. Andreas Gaßner präsentierte Fotografien, die in Workshops mit Interessierten entstanden. Für Unterhaltung und Stimmung sorgte die Brazer Böhmische im Schulhof und für das leibliche Wohl die Klostertaler Bauerntafel und die Landjugend Klostertal. Die Eröffnung des neuen Gemeindezentrums wurde zu einem Volksfest für die gesamte Bevölkerung und Gästen aus nah und fern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Innerbraz feierte ein Volksfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen