Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sind Zeltstädte für Asylwerber der richtige Weg?

Mikl-Leitner will das Bundesheer um einen Assistenzeinsatz ersuchen.
Mikl-Leitner will das Bundesheer um einen Assistenzeinsatz ersuchen. ©APA
Innenministerin Johanna Mikl-Leitner sucht nach einer Lösung für Quartiere für Asylwerber. Am Dienstag seien alle Kapazitäten im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen ausgeschöpft. Die Polizeiturnsäle reichten nicht mehr aus, um die wachsende Zahl an Asylwerbern zu beherbergen. Mikl-Leitner will das Bundesheer um einen Assistenzeinsatz ersuchen. Mit dem Roten Kreuz plant sie den Aufbau von Zeltstädten.

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Die letzte Frage des Tages

In Graz kommt vorerst kein Rauchverbot auf Spielplätzen. Sollte dieses dennoch in Vorarlberg angedacht werden?

Ja: 63,16 Prozent
Nein: 36,84 Prozent

219 Teilnehmer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Sind Zeltstädte für Asylwerber der richtige Weg?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen