Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Innenminister lässt sich von seiner Frau die Haare schneiden

Wie der Haarschnitt gelungen ist, können wir schon heute beurteilen.
Wie der Haarschnitt gelungen ist, können wir schon heute beurteilen. ©APA/Instagram/Karl Nehammer
Durch die Ausgangsbeschränkungen sind derzeit keine Friseurbesuche möglich, auch nicht für Politiker. Innenminister Karl Nehammer lässt sich deshalb die Haare von seiner Frau schneiden.

"In Zeiten, in denen man nicht zum Friseur kommt, hilft die Frau und der Kurzhaarschnitt", schreibt Nehammer in seiner Instagram-Story zum Bild. Darauf zu sehen ist seine Frau Kathi, die dem Innenminister eine neue Frisur verpasst.

Instagram/Karl Nehammer

Ob der Kurzhaarschnitt gelungen ist, können Sie heute live auf VOL.AT beurteilen. Um 11 Uhr gibt nämlich unter anderem Nehammer bekannt, ob und auf welche weiteren Maßnahmen wir uns einstellen müssen.

Zum Vergleich: Ein Vorher-Bild vom Samstag

APA

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Innenminister lässt sich von seiner Frau die Haare schneiden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen