AA

Innenminister Kickl verteidigt Sicherheitspaket

©Screenshot ORF ZIB2
Das Sicherheitspaket, das noch im Sommer scharf von der FPÖ kritisiert wurde, ist nun unter der neuen ÖVP-FPÖ-Regierung beschlossen worden.
Scharfe Kritik am Überwachungspaket

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) erläutert, dass mit dem Paket eine sehr gute Balance und ein guter Mix zwischen den Erfordernissen und Schutzmaßnahmen sichergestellt wird.

Kurswechsel beim Thema Sicherheit
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Innenminister Kickl verteidigt Sicherheitspaket
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen