Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Innauer neuer Genussbotschafter

LR Erich Schwärzler, Theresia Schneider, Toni Innauer und Michael Moosbrugger beim Käseanschnitt.
LR Erich Schwärzler, Theresia Schneider, Toni Innauer und Michael Moosbrugger beim Käseanschnitt. ©ME

Egg. Schisprung-Legende Toni Innauer wurde bei der Eröffnung der “WinterGenussWochen” als neuer Botschafter der Genussregion “Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse” vorgestellt. “Der Bregenzerwald steht für die Dynamik zwischen regionalem Selbstbewusstsein und neugieriger Offenheit. Das sind auch meine Wurzeln, und daher werde ich meine Ursprungsheimat mit Freude als Genussbotschafter vertreten”, betonte Innauer.

Für KäseStrasse-Geschäftsführer und Koordinator der Genussregion “Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse” Michael Moosbrugger ist sehr erfreulich, dass Toni Innauer sich als prominenter Botschafter für die Region engagiert. “Mit dem Olympiasieger konnten wir eine authentische Persönlichkeit für unsere Genussregion gewinnen”, so Moosbrugger.

Das Rankweiler Hotel-Restaurant Mohren bildete den Schauplatz für den Startschuss der “WinterGenussWochen” in Vorarlberg. Neben vielen Ländle-Gastronomen servieren 15 Bregenzerwälder Wirte ihren Gästen bis 6. Februar kreative Menüs mit Produkten aus den Genussregionen Österreichs. “Bäuerliche Lebensmittel und gepflegte Kulturlandschaft sind untrennbar miteinander verbunden und geben unseren Regionen ihren eigenen Charakter, der auch auf den Menükarten der Genusswirte wieder zu finden ist”, erklärte LR Erich Schwärzler. Alle Genusswirte sind auf www.genusswochen.at zu finden. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Innauer neuer Genussbotschafter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen