AA

Inlineskate-Kurs

Kurs für Groß und Klein
Kurs für Groß und Klein
Bludenz. Inlineskaten ist derzeit eine der "In-Sportarten". Ob als Ausdauersport oder einfach als flottes Fortbewegungsmittel, das Skaten zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten.

Das Jugendreferat der Stadt Bludenz organisiert deshalb in Zusammenarbeit mit der Initiative Sichere Gemeinden und einem regionalen Kursteam einen Inlineskate-Kurs für die ganze Familie. Dabei erlernen die Teilnehmer Schritt für Schritt die richtige Fahr-, Brems-, Kurven- und Falltechnik und erfahren Wissenswertes über die persönliche Schutzausrüstung, die rechtliche Situation sowie die Wartung und Pflege der Ausrüstung. Die Kurse werden von erfahrenen Kursteams durchgeführt und die Teilnehmer werden nach Können bzw. Alter in Gruppen unterteilt.

Die Teilnehmerzahl liegt bei mindestens 15 bis maximal 25 Teilnehmern. Bei diesem Kurs können Inlineskater ab sechs Jahren mitmachen. Nach oben gibt es keine Altersgrenze.

Der Kurs findet am 14. August, ab 16 Uhr auf dem ?spark7-Park? (Nähe Tennisplätze) statt und dauert rund zwei Stunden. Der Selbstbehalt pro Teilnehmer beträgt fünf Euro. Das Jugendreferat Bludenz und die Initiative Sichere Gemeinden übernehmen den Restbetrag und stellen die Kursunterlagen zur Verfügung. Als Ausrüstung sind Inlineskates mit Schutzausrüstung und Helm (Pflicht) notwendig.

Interessierte können sich unter 0664-5054537 oder oliver.moessinger@bludenz.at Amt der Stadt Bludenz ? Abteilung für Jugend und Integration anmelden.

Quelle (Amt der Stadt Bludenz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen