Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Infostelle im Lauteracher Ried

Infotafeln im Ried
Infotafeln im Ried
Lauterach. Um die Vielfältigkeit und Schönheit des Lauteracher Riedes zu dokumentieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde eine Infostelle beim Naturschutzgebiet Birken im Ried installiert.
Titel des Albums

Sie umfasst vier Infotafeln, die den RiedbesucherInnen Hintergrundinformationen über das Ried und seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt bieten. Besonders Kinder sind herzlich eingeladen, die Lebewelt des Teichs an der Infostelle zu entdecken, der speziell für diesen Zweck angelegt wurde. Beim Rundgang kann man in der Brutzeit nicht selten die dort brütenden Riedvögel beobachten, die, wie die Bekassine, teils mit Trillerrufen über ihr Revier fliegen oder sich auf Nahrungssuche befinden.
In der südlichen Kernzone des Lauteracher Riedes befindet sich der Großteil der ca. 80 ha, wegen ihrer Artenvielfalt streng geschützten Streuewiesen. Nicht weniger als 230 Pflanzenarten wurden auf diesem Flächen gezählt, unter ihnen seltene Orchideenarten wie Knabenkraut , Handwurz und Sumpfstendel.

kiwi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Infostelle im Lauteracher Ried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen