AA

Infos zu den beiden HF-Heimspielen des EHC Bregenzerwald

Der EHC Bregenzerwald will zweimal jubeln.
Der EHC Bregenzerwald will zweimal jubeln. ©VOL.AT/Steurer
Andelsbuch. Der EHC Bregenzerwald gibt wichtige Infos zu den beiden Halbfinalpartien gegen Zell am See am Samstag und Sonntag in Dornbirn.

FANBONUS:

Der ECB möchte sich bei seinen treuesten Fans ganz besonders bedanken.

Alle Saisonkarten behalten Ihre Gültigkeit auch für die Play-Offs. Dies ermöglicht es den treuen Fans bei den Doppelwochenende GRATIS in den Genuss von adrenalinhältigem „PLAY-OFF EISHOCKEY“ zu kommen.

AKTION FÜR DORNBIRNER SAISONKARTENBESITZER LÄUFT AUCH IM PLAY-OFF:

Die Aktion für die Saisonkartenbesitzer vom Kooperationsverein – den Bulldogs Dornbirn – läuft als großes Dankeschön auch bei den Play-Off Spielen. Saisonkartenbesitzer von den Bulldogs Dornbirn erhalten an der Abendkassa beim Kauf einer Eintrittskarte ein gratis Bon für ein großes – frischgezapftes – Mohrenbier.

BUS ZU- und HEIMBRINGER:

Felder Reisen Mellau macht’s möglich.  Dank dem Sponsoring der Firma Felder Reisen Mellau fährt zu den Spielen am Samstag und Sonntag ein gratis BUSZUBRINGER und HEIMBRINGER von Mellau nach Dornbirn (über Alberschwende) und wieder zurück. Zusteigmöglichkeiten entlang der L200. Wir bitten um Anmeldung bei Felder Reisen Mellau unter 05518 2257 oder per Mail an 

info@felder-mellau.com                      Die Abfahrtszeiten entnehmen sie bitte dem beigehängten Fleyer.

SPEZIAL KARTENPAKETE FÜR FIRMEN UND VEREINE:

Die Vollpreiskarte Im Play-Off kostet 10,-€. Es herrscht freie Sitz- Stehplatzwahl. Wer seinen Sitzplatz sichern will sollte früh genug kommen.

Für Firmen und Vereine bietet der ECB Kartenpakete an, diese müssen bis Freitagmittag per Mail an office@ehcbregenzerwald.at bestellt werden. (Dabei ist der FIRMEN- bzw. VEREINSNAME samt ANSCHRIFT und der zuständigen ANSPRECHPERSON zu nennen.)

5 Vollpreiskarten für 45,-€ oder 10 Vollpreiskarten für 75,-€.

HALLENÖFFNUNG:

Es sind DREI Eintrittskassen besetzt. Die Kassen sind 2 Stunden vor Spielbeginn geöffnet. EINLASS IN DIE HALLE IST JEWEILS 1h 45min. vor Spielbeginn. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits alle Verpflegungsstände geöffnet.

Aufgrund der freien Platzwahl ist ein frühzeitiges anreisen von Vorteil.

MOTTO – BITTE:

Ganz Vorarlberg zu Gast beim ECB. Die jungen Wälder haben sehr, sehr viele Jahre hart für diesen Erfolg gearbeitet. Es würde uns sehr freuen wenn alle Wälder-, alle Vorarlberger Eishockey- und Sportfans unsere sympathischen WÄLDAR im Kampf um den Finaleinzug unterstützen. Lassen wir gemeinsam ein „Wintermärchen“ wahr werden.

Am Sonntag sind dann auch wieder die Bezauer Schalmeien mit von der Partie.

Unsere Fans und unser Team würden sich auf lautstarke Unterstützung aller Fans von den Vorarlberger Vereinen sehr freuen.

Trainer Henrik Alfredsson:

„Wir trainieren diese Woche wieder sehr konzentriert. Eine volle Halle mit stimmgewaltiger Unterstützung von den Rängen kann und wird die wichtigen paar Prozent extra Energie sein die wir brauchen um den nächsten Schritt zu machen, und unseren ersten Fuß auf den Gipfel zu setzen. Ich hoffe dass der ganze sportbegeisterte Bregenzerwald und alle Eishockeyfans aus dem „Eishockeyland  mit dem großen Herz, aus Vorarlberg“ uns bei diesen Spielen unterstützen. Unsere junge, hart arbeitende Mannschaft wird alles geben und bereit sein. Helft alle mit, gemeinsam können wir viel, können wir alles erreichen.“

Obmann Schedler Guntram:

„Der Verein, die Funktionäre, die Helfer, die Sponsoren, die Fans und das Team haben bis dato wahnsinnig viel gearbeitet, gekämpft, eingesteckt und nie aufgegeben. In dieser Saison kommt schon sehr viel zurück. Ich möchte mich bei allen für Ihre Arbeit und Ihre Unterstützung für den ECB bedanken. Jeder einzelne ist so wichtig. Nur mit jedem einzelnen gibt es das Gesamtbild ECB.

Dass wir nun um den Einzug ins Finale spielen und kämpfen dürfen ist ein Traum, eine Freude, eine Ehre. Das ist sehr viel emotioneller Zahltag für unsere Spieler, unsere Fans, unserer Helfer, Funktionäre und für unsere Sponsoren. Ganz besonders freut es mich für unsere Spieler und unsere Funktionäre und Helfer die mit Ihrem großen Einsatz und Herz den Leitspruch „ECB – NEVER GIVE UP“ vorleben und kreiert haben. Ich hoffe dass und sehr viele sportbegeisterte Zuschauer und Fans aus dem ganzen Bregenzerwald und aus ganz Vorarlberg bei diesen wichtigen und heißen Spielen unterstützen und besuchen. Wir werden alles geben um einen tollen Event zu gestalten und unvergessliche Momente und Emotionen im positiven Sinne zu liefern. Gemeinsam ist alles möglich, gemeinsam können wir die Sensation schaffen und ein weiteres Kapitel – „ECB-ein Wintermärchen wird wahr“ schreiben…..“

HF Spiel 3: EHC-Bregenzerwald – EK Zell am See

Samstag 16. März – 19.30 Uhr; Messestadion Dornbirn

Alle Wälder, ganz Vorarlberg unterstützen die symphatischen Wälder im Kampf um den Finaleinzug. Lassen wir gemeinsam ein „Wintermärchen“ wahr werden.

Play-Off mit „WÄLDARHOCKEY“ DA BIN ICH DABEI!!!

HF Spiel 4: EHC-Bregenzerwald – EK Zell am See

Sonntag 17. März – 17.30 Uhr; Messestadion Dornbirn

Alle Wälder, ganz Vorarlberg unterstützen die symphatischen Wälder im Kampf um den Finaleinzug. Lassen wir gemeinsam ein „Wintermärchen“ wahr werden

Play-Off mit „WÄLDARHOCKEY“ DA BIN ICH DABEI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Infos zu den beiden HF-Heimspielen des EHC Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen