Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Informativer Abend bei der Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald

Informativer Abend bei der Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald
Informativer Abend bei der Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald ©Raiba
Bilder Raiffeisenbank

Unter dem Titel “Staatsverschuldung – Das Vermächtnis der Krise” hat die Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald in Kooperation mit Raiffeisen Capital Management am Donnerstag, den 5. Mai 2011 um 19:30 Uhr zu einem informativen Abend geladen.

Referent Wolfgang Wimmer, Dipl. Finanzberater (BAK) bei RCM, legte beeindruckend das Entstehen und die Auswirkungen der massiven Staatsverschuldung dar. Diese hat teilweise bedrohliche Ausmaße erreicht, andererseits erscheint sie aufgrund der anspringenden Konjunktur und der guten Wirtschaftszahlen auch beherrschbar. Das drohende Inflationsgespenst sieht der Referent nicht in dem oft beschriebenen Ausmaß; bedrohlicher war, zumindest temporär, die Gefahr einer deflationären Entwicklung.

Im direkten Austausch wurden anschließend an den Vortrag verschiedene Standpunkte ausgetauscht, der Abend klang bei einem gemütlichen Imbiss aus.

.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Informativer Abend bei der Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen