Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Informationsabend Sonnenstrom-Bürgerkraftwerke

In Höchst werden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde zwei Bürgerkraftwerke errichtet, nämlich auf dem Dach des Pflegeheims Höchst-Fußach und auf dem Dach der neuen Volksschule Unterdorf.

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Alte Schule – Wappensaal

Sicher und einfach investieren und dabei noch ein gutes Gefühl für seine Geldanlage haben können – das ist bei Bürgerkraftwerken der Arbeitsgemeinschaft erneuerbare Energie Vorarlberg – kurz AEEV – möglich.

Der gemeinnützige Verein errichtet und betreibt PV-Anlagen, die insgesamt inzwischen über 600.000 kWh saubersten Sonnenstrom produzieren und damit ca. 200 Haushalte versorgen. Dabei wird den BürgerInnen, welche ihr Geld für die Finanzierung der Projekte zur Verfügung stellen, ein entsprechender Zins bezahlt.

Johann Punzenberger (GF der AEEV) und Patrick Domig (Projektleiter für Bürgerkraftwerke der AEEV) beanworten gerne Ihre Fragen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Informationsabend Sonnenstrom-Bürgerkraftwerke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen