Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Information der Pfarre Bezau

Kappelle Ellenbogen Bezau
Kappelle Ellenbogen Bezau ©Pfarre Bezau
Informationen zum Palmsonntag, zur Karwoche und zu Ostern.

Liebe Bezauerinnen und Bezauer!

Da die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung in Bezug auf die Eindämmung der Covid-19-Pandemie auch über die Heilige Woche hinaus in Kraft bleiben, möchte ich euch einige Informationen im Hinblick auf die Feier der Heiligen Woche weitergeben. Als Leitwort für die kommende Zeit gilt: „Jetzt ist die Zeit der Hauskirche.“

Die Karwoche und auch Ostern ist etwas, das ungeheuer gut in diese Krisenerfahrung passt. Ich glaube, wir können dieses Jahr viel besser verstehen, was Karfreitag und Kar-samstag bedeuten. Wir haben die Chance, in den häuslichen Feier unser eigenes Leben mit diesen Ritualen, Texten und Gebeten der Kar- und Ostertage viel stärker als sonst in Verbindung zu bringen. Ich lade euch ein, heuer die Radiogottesdienste mitzufeiern. Ich wünsche euch von Herzen eine gesegnete Karwoche und bleibt gesund!

Euer Pfarrer Armin.

PALMSONNTAG, 5. April 2020

Symbol. Das besondere Symbol des Palmsonntages ist der Palmbusch.
Die bei den Kindern bestellten Palmen werden am Samstag vor die Haustüren gelegt. Ansonsten können einfache Palmen dieses Jahr selber gebunden werden – die Wälder um Bezau und die eigenen Gärten geben jetzt bereits viel dafür her.

Gottesdienst. Ein Mitfeiern des Gottesdienstes ist gerne möglich.
ORF-Radiogottesdienst von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr mit Generalvikar Hubert Lenz.Der Generalvikar wird in diesem Gottesdienst alle für diese Feier hergerichteten Palmen segnen. Der Palmbusch schmückt danach das Kreuz im Haus.

Für Kinder und Familien. Sucht euch einen besonderen Platz in der Wohnung, wo ihr eure Kinderbibel herrichtet.
Sammle mit deinen Eltern grüne Zweige im Wald oder im eigenen Garten (mit Beachtung der Schutzmaßnahmen), binde sie zu ein-fachen Palmen zusammen und schmücke sie mit bunten Bändern. Zusammen mit deinen Eltern kannst du den Palmen segnen:
Guter Gott, segne + (Kreuzzeichen machen) diese Palmzweige, die wir in unseren Händen tragen. Sie sind Zeichen des Lebens, der Hoffnung und der Freude. Segne auch uns, und alle die wir momentan in unseren Herzen tragen. Lass uns gerade jetzt mit Jesus verbunden bleiben + (Kreuzzeichen machen) Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Lest in der Kinderbibel die Geschichte vom „Einzug in Jersusalem“(MK 11,1-10).

GRÜNDONNERSTAG, 9. April 2020

Symbol. Die Symbole des Gründonnerstages sind Brot und Wein.
Es kann ein einfaches Brot selbst gebacken werden. Vor oder nach dem Gottesdienst im Radio wird dieses Brot gebrochen, geteilt und zusammen mit Wein (oder Saft) verspeist als Zeichen, dass Jesus unseren Hunger und Durst stillen möchte. Er ist mit uns verbunden und lässt uns nie alleine.

Gottesdienst. Mitfeiern der Messe im ORF-Radio. Von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Bischof Benno Elbs. Bischof Benno Elbs wird in diesem Gottesdienst auch die Generalabsolution aussprechen, da eine persönliche Beichte im Beichtstuhl in diesen Zeiten nicht möglich ist.

Für Kinder und Familien. Bevor ihr das Brot miteinander teilt, könnt ihr die Geschichte vom „letzten Abendmahl“ aus der Kinderbibel lesen. Dabei könnt ihr an die vielen Menschen denken, die euch besonders in dieser Zeit Gutes tun.

KARFREITAG, 10. April 2020

Symbol. Das Symbol des Karfreitags ist das Kreuz. Dem „Herrgottswinkel“ oder dem aufgehängten Kreuz/ Erst-kommunionskreuz kommt an diesem Tag eine ganz besondere Bedeutung zu. Während der Liturgie wird dieses verehrt. Nehmen wir das Kreuz in unserem Haus an diesem Abend bewusst wahr und schauen auf Jesus, der uns besonders auch im Leid zur Seite steht und uns mitträgt

Gottesdienst. Die Karfreitagsliturgie wird im ORF Radio live übertragen. Von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Bischof Benno Elbs.Das Hauskreuz kann von der Wand genommen und auf den Tisch gelegt werden (das geht auch mit dem Kreuzschmuck vom Hals). Im Blick auf den gekreuzigten Jesus können wir unsere Sorgen, Ängste, Hoffnungen und Bitten ablegen

Für Kinder und Familien. Ihr könnt aus Papier oder Pappe ein Kreuz ausscheiden und es anmalen. Schreibt auf einen Zettel eure Sorgen und Bitten und legt ihn dazu.
Lest in der Kinderbibel die Geschichte vom „Kreuzweg und Sterben Jesu“.

KARSAMSTAG UND OSTERNACHT, 11. April 2020

Symbol. Das besondere Zeichen der Osternacht ist das Wasser.
Das in der Osternacht gesegnete Wasser erinnert uns nicht nur an die Taufe, es ist auch ein Segenszeichen, mit dem wir uns selbst und andere (in der Familie) unter den Schutz Gottes stellen können. In der Osternachtfeier wird das Wasser gesegnet – es ist dann Weihwasser. Als Vorbereitung für den Radiogottesdienst kann eine Schale Wasser auf dem Tisch oder auch Wasser in Flaschen bereitgestellt werden.

Gottesdienst. Der Höhepunkt im Kirchenjahr: die Osternachtfeier im ORF-Radio. Ab 21.05 mit Bischof Benno Elbs. Bischof Benno wird in dieser Osternacht das bereitgestellte Wasser segnen, so dass es als Weihwasser verwendet werden kann.

Für Kinder und Familien. Heute können Glasflaschen bemalt oder mit gebastelten Papierschnitten verziert werden. In diese Flaschen kommt dann das Wasser, das in der Osternacht zum Weihwasser geweiht wird. Mit diesem Wasser können Kinder und Eltern einander segnen.
Lest miteinander aus der Kinderbibel die Geschichte von der „Auferstehung Jesu“.

OSTERSONNTAG, 12. April 2020

Symbol. Das Zeichen der Auferstehung ist das leere Grab. Dieses ist der Grund unserer Freude. Die Kirche ist an diesem Tag feierlich geschmückt. Die Farbe dieses höchsten Festes im Kirchenjahr ist Weiß – die Farbe der Freude. Und auch unsere Glocken, die seit Karfreitag verstummt sind, läuten wieder.

Gottesdienst. Der Höhepunkt im Kirchenjahr: die Feier von Ostern! Im ORF-Radio: von 10.00 bis 11.00 Uhr mit Bischof Benno Elbs.
Nicht nur die Kirche ist geschmückt für diesen Festtag, auch die Kirchenbesucher erscheinen an Ostern in Festtagsgewändern oder in der Festtagsjuppe. Sind wir uns auch daheim bewusst: es ist Ostern! Mit schönem weißen Tischtuch, Blumen, den Sonntagskleidern, dem gemeinsamen Singen,…

Für Kinder und Familien. Überlegt euch, wie ihr den Osterbrunch schön feierlich gestalten könnt: den Tisch schön schmücken mit gesammelten Blumen oder Zweigen aus dem Wald oder ein schönes Tischgebet, das ihr dann gemeinsam betet. So könnt ihr daheim mit der Familie die Freude von Ostern erleben. Nehmt euch an diesem Tag bewusst Zeit füreinander.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Information der Pfarre Bezau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen