AA

Indooranlage in Wolfurt beschlagnahmt

Elf Cannabispflanzen in Wolfurt sichergestellt.
Elf Cannabispflanzen in Wolfurt sichergestellt. ©SXC
Wolfurt -Die Polizei hat am Dienstag in Wolfurt eine professionelle Indooranlage mit insgesamt elf Cannabispflanzen sichergestellt.

Aufmerksam wurde die Polizei auf den 41-jährigen in Kennelbach wohnhaften Mann aufgrund eines Hinweises. Als Beamte daraufhin die Wolfurter Wohnung kontrollierten, fanden sie acht Cannabispflanzen im Schlafzimmer des Mannes sowie weitere drei Pflanzen auf dessen Balkon. Mit einer Größe von bis zu 80 Zentimetern standen die Pflanzen kurz vor der Ernte. Die gesamte Anlage samt Pflanzen wurde von der Polizei Wolfurt in Zusammenarbeit mit dem LKA Bregenz sichergestellt.

Für Eigengebrauch gezüchtet

Der Verdächtige soll laut APA angegeben haben, die mit Belüftung, Heizung und Wachstumslampen ausgestattete Plantage allein betrieben zu haben. Er habe die Pflanzen vor allem für den Eigengebrauch gezüchtet. Außerdem plante er die Weitergabe an Bekannte.

Vom LKA vernommen, wird der der Beschuldigte auf freiem Fuß angezeigt.

(VOL.AT/ Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Indooranlage in Wolfurt beschlagnahmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen