AA

Indischer Bus stürzte 120 Meter tief in Fluss

©AP
Ein Bus ist im Gebirge im nordindischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir mehr als 120 Meter tief in einen Fluss gestürzt und hat mindestens 30 Menschen in den Tod gerissen.

Ein Polizeisprecher sagte, das Fahrzeug sei im Distrikt Kishtwar von einer Bergstraße abgekommen und in einen Nebenarm des Flusses Chenab gestürzt.

“Teams der Polizei und der Armee haben die Leichen von 28 Menschen geborgen.” Zwei weitere Menschen seien im Krankenhaus an ihren Verletzungen gestorben. Nach Angaben von Augenzeugen waren zwischen 35 und 50 Menschen in dem Fahrzeug.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Indischer Bus stürzte 120 Meter tief in Fluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen