Indien: Atommacht bietet EU Hilfe an

Die Atommacht Indien hat der EU Hilfe im Atomstreit mit dem Iran angeboten. Von Teheran forderte Indien gleichzeitig Flexibilität, damit „die Freunde des Iran“ in dem Streit auch helfen könnten, wie das Außenministerium erklärte.

Indien werde weiterhin sowohl mit dem Iran als auch mit den EU-3 (Deutschland, Frankreich und Großbritannien) zusammenarbeiten, um in weiteren Verhandlungen ein „zufriedenstellendes Ergebnis“ zu erleichtern, hieß es in der Erklärung.

Indien hatte am Samstag im Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO/IAEA) der Resolution der EU zugestimmt, in der dem Iran vorgeworfen wird, er halte sich nicht an den Atomwaffensperrvertrag. Damit ist eine Anrufung des UN-Sicherheitsrates möglich. Ein Zeitpunkt dafür wurde aber nicht genannt.

Das indische Außenministerium stellte klar, dass Neu-Delhi der Resolution zwar zustimmte, aber gegen eine Anrufung des UN-Sicherheitsrates in dem Streit ist. Alle Parteien müssten genügend Zeit haben, weiter intensiv zu verhandeln, hieß es in der Erklärung vom Sonntag weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Indien: Atommacht bietet EU Hilfe an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen