AA

Indien: 66.000 fliehen vor Monsun

Rund 66.000 Menschen sind im Nordosten Indiens vor den Monsunregen und Überschwemmungen auf der Flucht. 13.000 Hektar Land sind bereits überschwemmt.

Die östliche Stadt Patna war nach drei Tagen Regen praktisch lahm gelegt. Der Monsun sorgt jedes Jahr in Indien für heftige Überschwemmungen. Landesweit kamen seit dem Beginn der Regensaison im Mai mindestens 140 Menschen ums Leben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Indien: 66.000 fliehen vor Monsun
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen