AA

In Vorarlberg leben bald 400.000 Menschen

In wenigen Jahren wohenen mehr als 400.000 Menschen in Vorarlberg.
In wenigen Jahren wohenen mehr als 400.000 Menschen in Vorarlberg. ©VN/Steurer
Die Bevölkerung in Vorarlberg wächst und wächst. Schon innerhalb der nächsten zehn Jahre soll die Marke von 400.000 Menschen geknackt werden. Das geht aus der aktuellen Erhebung der Statistik Austria hervor.

In ganz Österreich wächst die Bevölkerung weiter. Bereits im Jahre 2021 dürfte laut den Statistikern der Statistik Austria die 9-Millionen-Einwohner-Grenze überschritten werden.

Bis 2040 wächst dabei die Bevölkerung in Vorarlberg überproportional stärker als im Rest der Republik. Im Vergleich zum Jahr 2016 werden im Ländle dann zehn Prozent mehr Menschen wohnen, in Österreich nur neun. Erst ab der Jahrhundertmitte wird Vorarlberg dann langsamer wachsen als der Gesamtstaat.

Jüngstes Bundesland

Stand jetzt ist Vorarlberg das jüngste Bundesland Österreichs. Knapp 22 Prozent der hier lebenden sind jünger als 20 Jahre, das sind so viele wie sonst nirgends. Die Spitzenposition wird Vorarlberg aber in naher Zukunft an Wien verlieren, da hier die Bevölkerung dank der noch stärkeren Zuwanderung immer jünger wird.

Einwohner 1980-2016, Prognose 2040 und 2080.
Einwohner 1980-2016, Prognose 2040 und 2080. ©Einwohner 1980-2016, Prognose 2040 und 2080.

(red)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • In Vorarlberg leben bald 400.000 Menschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen