Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In St. Gallenkirch liegt die ÖVP wieder an der Spitze, starkes Plus für die ÖVP

# In St. Gallenkirch liegt die ÖVP wieder an der Spitze, starkes Plus für die ÖVP

Die ÖVP bleibt in St. Gallenkirch bei der EU-Wahl stimmenstärkste
Partei und baut ihre Vormachtstellung mehr als deutlich aus. Die
Volkspartei kam auf 38.66 Prozent, das ist ein sehr starkes Plus von
10,26 Prozentpunkt gegenüber 2014. Platz zwei ging an die FPÖ, die
23.45 Prozent erreichte und demnach um 3,04 Prozentpunkt abrutschte.
Kaum Bewegung gab es bei der SPÖ mit 16.46 Prozent in St.
Gallenkirch, was dem Ergebnis von 2014 entspricht und den dritten
Platz bedeutet.

Dahinter liegen die NEOS: Die liberale Oppositionspartei
steigerte sich um 1,2 Prozentpunkt auf 12.89 Prozent (vierter
Platz). Die Grünen verloren 3,92 Prozentpunkt, die Ökopartei kam auf
7.3 Prozent. EUROPA Jetzt war zum ersten Mal am Start und schaffte
mit 1.09 Prozent den sechsten Platz. mit 0.16 Prozent.

Die Wahlbeteiligung in St. Gallenkirch betrug 37,16 Prozent: 644
Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA – Austria
Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen)
automatisiert erstellt.

ELP2057 2019-05-26/23:59

()

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • St. Gallenkirch
  • In St. Gallenkirch liegt die ÖVP wieder an der Spitze, starkes Plus für die ÖVP
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen