Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In Sharons Badewasser gepinkelt

Weil Sharon Stone sie während der Dreharbeiten zur Weisglut trieb, hat sich die Crew der Hollywood-Diva eine böse Rache-Aktion ausgedacht.   

Als die Crew-Mitglieder das Bad vorbereiteten, in dem Frau Stone später in einer Filmszene baden sollte, kam ihnen plötzlich die zündende Idee. Schliesslich hatte Stone sie lange genug mit ihrem divenhaften Benehmen genervt. Jetzt war die Zeit gekommen und sich zu rächen. Und so… pinkelten sie alle kurzentschlossen ins frische Badewasser.

Dies berichtet zumindest Drehbuch-Autor Joe Eszterhas in seinem Buch «The Devil’s Guide to Hollywood: The Screenwriter as God».

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • In Sharons Badewasser gepinkelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen