AA

In Rankweil brannte eine Hausfassade

In Rankweil brannte in der Nacht eine Hausfassade. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.
In Rankweil brannte in der Nacht eine Hausfassade. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand. ©Landespolizeidirektion Vorarlberg
Um 2.09 Uhr in der Früh kam die Alarmierung über ein Haus in Vollbrand in der Rankweiler Treitestraße. Zur gleichen Zeit wurden Nachbarn auf das Geschehen aufmerksam und weckten die Hausbewohner. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden, die Hausbewohner blieben unverletzt.
Bilder vom Einsatzort

Ein Abschnitt der Außenfassade auf der Straßenseite des Fertigteilhauses in Holzkonstruktion stand in Flammen. Nur durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr Rankweil und der unterstützenden Feuerwehren aus Meiningen, Zwischenwasser und Feldkirch-Stadt konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Bewohnen des Hauses blieben unverletzt, an der Holzfassade entstand erheblicher Sachschaden. Bisher konnte zur Brandursache keine Auskunft gegeben werden. Insgesamt waren 90 Mann und 15 Fahrzeuge im Einsatz.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • In Rankweil brannte eine Hausfassade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen