AA

In memoriam Marco

Marco Hammerer

Egg. Die Nachricht von den tödlichen Verkehrsunfällen der vergangenen Woche löste in der Bevölkerung große Bestürzung, gleichzeitig aber auch Mitgefühl mit den betroffenen Familien aus. In solchen Fällen bleiben Antworten auf die Fragen wieso und warum angesichts der Tragik, der Ereignisse meist unbeantwortet. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung fand in der Pfarrkirche Egg die Verabschiedung von Marco Hammerer statt. Ortspfarrer Friedl Kaufmann hielt in Koncelebration mit Gen.Vikar Benno Elbs und Pfarrer Ronald Waibel den Auferstehungsgottesdienst ab. Sinnvolle Gedanken von Pfr. Waibel, liturgische Mitwirkung durch Gebete und Fürbitten aus dem Kreise der Angehörigen, sowie gesanglich, musikalisch gestaltet durch das verwandte Sängerduo Kurt und Ferdl Hammerer, verliehen dem Gottesdienst eine würdevolle und einfühlsame Note. Für die Jahrgänger verabschiedete sich deren Vertreter Paul Handler.

Marco erblickte als drittes Kind der Eheleute Bernhard und Ingrid Hammerer 1990 das Licht der Welt und durfte mit zwei Brüdern unbeschwerte Kinderjahre erleben. Bereits in der Pflichtschule war Marco voller Tatenrang und bei seinem Ihne Pfister auf der Alpe. Es folgte dann die Lehrzeit als KFZ Techniker. Autos und Motorräder gehörten zu seinem Beruf und Alltag. Großen Wert legte der junge Marco auf eine gepflegte Freundschaft zu seinen Kollegen und Freunden. Er besaß einen ausgeprägten Willen, verhandelte gerne und stand gerade, für das was er vertrat. Seine Freundlichkeit, sein Lachen hat vielen Menschen, Jung und Alt, Freude bereitet. So wird der Marco bei vielen Freunden, Mitstreitern und Arbeitskollegen in bester Erinnerung bleiben. Die große Anteilnahme der Bevölkerung möge den Angehörigen Trost im Leid sein.

VN-Chronik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • In memoriam Marco
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen