AA

In Ludesch produziert, in der Welt konsumiert

Ludesch - In Ludesch wird produziert, was weltweit konsumiert wird – im neuen Red Bull-Werk werden jene Grundstoffe hergestellt, die für die Dosenabfüllung in den Rauch-Fabriken benötigt werden. Landeshauptmann Herbert Sausgruber zeigte sich beim Betriebsbesuch am Donnerstag in Ludesch beeindruckt.

Sausgruber dankte Unternehmensvertreter Roland Concin für diese Standortentscheidung und wertete es als “einen Beleg für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Vorarlberg.”

“Eine florierende und wettbewerbsfähige Wirtschaft ist der Garant für soziale Sicherheit und Wohlstand in unserem Land”, sagte der Landeshauptmann: “Vorrangiges Ziel unserer Wirtschaftspolitik ist es, die Attraktivität des Standortes Vorarlberg zu sichern und weiter auszubauen, beispielsweise durch die Unterstützung von Betriebsansiedelungen.”

Red Bull in Ludesch

Die unmittelbare Nähe zu den Produktionspartnern von Red Bull und die Möglichkeit eines Bahnanschlusses waren wesentliche Entscheidungskriterien für diese Betriebsansiedlung. Auf dem knapp 10.000 Quadratmeter großen Betriebsareal wurden neben der Produktionshalle auch ein fünfstöckiges Hochregallager und ein Bürotrakt neu gebaut. Derzeit werden 17 Mitarbeiter beschäftigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • In Ludesch produziert, in der Welt konsumiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen