AA

In Frankreich wird Treibstoff knapp

Am vierten Streiktag in Folge aus Protest gegen die Rentenreform wird in Frankreich der Treibstoff knapp. Alle zwölf Raffinerien des Landes waren am Freitag von Arbeitsniederlegungen betroffen. Mehrere hundert Tankstellen mussten mangels Nachschub schließen.

Auch die Treibstoffversorgung des Pariser Flughafens Charles de Gaulle wurde unterbrochen. Die Vorräte des Flughafens sollen nur noch bis zum Wochenende reichen.

In mehreren Fällen ist die Polizei eingeschritten, um Blockaden von Treibstoffdepots zu beenden. Verkehrsstaatssekretär Dominique Bussereau räumte ein, dass es bereits zu Hamsterkäufen kommt. Seit Anfang der Woche sei der Treibstoffverbrauch um die Hälfte angestiegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • In Frankreich wird Treibstoff knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen