AA

Immo-Innovationspreis erhalten

Das Vorarlberger Haustechnikunternehmen Drexel und Weiss hat kürzlich in der Schweiz einen Preis für eine seiner Passivhaus-Innovationen eingeheimst.

Bei der Immo-Messe in St. Gallen wurde dem Unternehmen der erste Preis des Innovationspreises „Energieeffizienz und Umwelttechnologie“ für sein Kompaktgerät- Gesamtsystem aerosmart XLS zuerkannt, heißt es in einer Aussendung. Das aerosmart XLS ist ein Passivhaus-Kompaktgerät für Lüftung, Heizung, Warmwasserbereitung und Wärmerückgewinnung, das mit einem erdverlegten Solekreis arbeitet. „Dies ermöglicht – je nach Anwendung und Einzelfall – eine thermische Leistung von 2,5 bis 3 kW, um 50 bis 100 Prozent mehr als bisher“, erklärt Geschäftsführer und Entwickler Christof Drexel. So finde das Gesamtsystem sowohl in Passivhäusern als auch in guten Niedrigenergiehäusern Anwendung. Zudem verfüge das aerosmart XLS-Gesamtsystem bereits über ein Europa- Patent. Der Innovationspreis „Energieeffizienz und Umwelttechnologie“ der Immo-Messe ist mit 8.000 Schweizer Franken dotiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Immo-Innovationspreis erhalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen