AA

Immerhin ein zweiter Platz

Bei der Wahl zur "Miss Elegance 2007" siegte die 24-jährige Blondine Brenda Kuttnig, die in Mürzzuschlag aufwuchs. Miss Vorarlberg 2007, Sarah-Derya Kunz aus Lustenau (20), landete auf dem zweiten Platz.   

Dritte wurde die blonde Kerstin-Elena Wolf (21) aus Weiz, die berufsbedingt für Kärnten antritt und von Zig-Tausenden Internet-Usern (insgesamt wurden 7,6 Millionen Mouseclicks registriert) auch zur „Miss Online“ gewählt wurde.

Am Samstag wird mit Beginn um 21 Uhr der Titel der offiziell hübschesten Österreicherin vergeben, wobei der größte Beauty-Contest Österreichs traditionsgemäß von der Miss Austria Corporation (MAC) unter ihrem Geschäftsführer Emil Bauer ausgerichtet wird. Wie schon die Wahl der „Miss Elegance“ wird auch der heutige Abend von Dieter Moor moderiert, in der Jury sitzen unter anderem Schauspielerin Eva Maria Marold, Kabarettistin Lisa Fitz, Charity-Lady Jeannine Schiller, Starfotograf Manfred Baumann, Ex-Top-Sprinter Andreas Berger sowie die „Miss Austria 2006“ Tatjana Batinic.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Immerhin ein zweiter Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen