„Imkerhus Achrain“ eröffnet

(Beitrag: Wolfgang Freußing)Bienenzuchtverein Alberschwende lud zu Eröffnungsfeierlichkeiten in´s neue Imkerhauses am Achrain.

Das seit längerer Zeit geplante und innerhalb des letzten Jahres umgesetzte Vorhaben konnte offiziell seiner Bestimmung übergeben und den Interessierten vorgestellt werden. Während der launischen Wetterphasen im April war nicht absehbar ob zum Eröffnungstag die Sonne unser Fest unterstützen würde. Nach Frühnebel am Morgen durften wir dann, am frühen Vormittag, rechtzeitig zum Beginn der Feier die Sonne und zahlreiche Gäste aus Alberschwende und den umliegenden Gemeinden begrüßen.

Nach Grußworten und Schilderung der Projektgeschichte durch die Vereinsobmänner Gerhard Berlinger und Dieter Metzler, des Präsidenten des Vorarlberger Imkerverbandes Egon Gmeiner und der Bürgermeisterin Angelika Schwarzmann spendete Pfarrer Peter Mathei mit interessanten Worten unserem neu entstandenen Haus Gottes Segen. Während wir für das leibliche Wohl unserer vielen Gäste sorgten, verwöhnte uns der Musikverein Alberschwende mit seinen schönen Melodien. Wir möchten uns bei allen Förderern und Interessierten an der Imkerei bedanken. Viele haben mit geholfen dieses Haus zu verwirklichen und ein gelungenes Fest zu feiern.
Mit dem „Imkerhus Achrain“ wird uns ermöglicht Weichen für die Zukunft unseres Vereines und unseren Beitrag für eine intakte Natur zu stellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • „Imkerhus Achrain“ eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen