AA

Imbissstandbesitzer vertrieb Räuber mit Frittierfett

Ein Imbissstandbesitzer aus Südfrankreich hat einen Räuber mit heißem Frittierfett in die Flucht geschlagen.

Der Mann aus Brignoles in der Provence schüttete dem maskierten und bewaffneten Angreifer das heiße Öl von Pommes frites ins Gesicht, als dieser ihn Mittwoch früh ausrauben wollte, teilte die Polizei mit. Der Angreifer sei ohne Beute mit einem Auto geflohen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Imbissstandbesitzer vertrieb Räuber mit Frittierfett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen