Im Schweizer Nobelskiort wollen Rädler und Scheyer glänzen

©gepa
Die beiden Vorarlberger Speed-Spezialisten sind im ÖSV-Aufgebot für das Rennen in Moritz.

Nach dem ersten Speed-Wochenende in Lake Louise stehen kommendes Wochenende in St. Moritz zwei Super-G’s am Programm. Christian Mitter (Sportlicher Leiter Damen Alpin), hat für das erste Rennen am Samstag folgende Läuferinnen nominiert. Das Aufgebot für Sonntag wird am Samstag bekanntgegeben.     
    
Super-G, Samstag 11.12.2021 (10.30 Uhr)    
Nadine Fest, Ricarda Haaser, Cornelia Hütter, Mirjam Puchner, Ariane Rädler,
Nicole Schmidhofer, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer und Tamara Tippler 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Im Schweizer Nobelskiort wollen Rädler und Scheyer glänzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen