Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Montafon herrscht Ausnahmezustand

Welt- und Europameister Spanien gastiert sieben Tage im wunderschönen Montafon.
Welt- und Europameister Spanien gastiert sieben Tage im wunderschönen Montafon. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Schruns. Die Vorbereitungen zur Ankunft der Spanischen Fußballnationalmannschaft im Montafon laufen auf Hochtouren.
Best of Weltmeister Spanien im Montafon

Das Fußballstadion in Schruns am Wagenweg ist vorbereitet, der Rasen befindet sich durch Platzwart Rudi Summer in perfektem Zustand, die Zimmer im Hotel Löwen sind geschmückt und das Hotel selber ist dekoriert. Das ganze Montafon steht Kopf und das zu Recht, es wird nämlich viel zu sehen geben.

Mit einer großen spanischen Straßenparty wird die Bevölkerung den Fußballweltmeister am Dienstag, 22. Mai im Montafon willkommen heißen. Ab dem 23. Mai besteht dann an vier Tagen die Möglichkeit fünf öffentliche Trainings im Fußballstadion Schruns zu besuchen.

Dienstag, 22. Mai: ab 12 Uhr große Welcome Party zwischen Haus des Gastes und Hotel Löwen in Schruns. Bewirtung und DJ. Ankunft der Spanier um 13.30 Uhr.

Öffentliche Trainingstermine in Schruns des Welt- und Europameister Spanien

Mittwoch, 23. Mai, 18 Uhr; Donnerstag, 24. Mai, 18 Uhr; Sonntag, 27. Mai ab 18 Uhr; Montag, 28. Mai ab 10 und 18 Uhr

Tickets: Erwachsene Vorverkauf 8 Euro, Abendkass 10 Euro, Jugendliche (bis Jg 1994): Vorverkauf 4 Euro, Abendkasse 5 Euro; Kinder und Jugendliche (bis Jg 1998) Eintritt Frei

Ticketvorverkauf: bei Schruns Tschagguns Tourismus 05556/721660 bzw. info@schruns-tschagguns.at oder V-Ticket www.v-ticket.at . Pro 10 bezahlten Tickets ist das 11. Ticket gratis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Im Montafon herrscht Ausnahmezustand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen